Grade geschlechtsspezifischer Assertivität am Beispiel von politischem Diskurs - Kobo

Robert Trillitzsch

10,49

€ 10,99

Aggiungi al carrello
Articolo acquistabile con e

Descrizione

Magisterarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Anglistik - Linguistik, Note: 1,7, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Anglistik/Amerikanistik), 45 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, ob und auf welche Art sich die sprachlichen Mittel, mit denen die Ausführungen weiblicher und männlicher Politiker in Interviewsituationen umgesetzt werden, unterscheiden. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Bestimmtheit, Zielgerichtetheit und Themenbezogenheit, die von Politikerinnen und Politikern in den Reaktionen auf Interviewfragen im Rahmen politischer Talkshows zum Ausdruck gebracht werden. Diese Phänomene werden durch den Terminus der Assertivität erklärt. Auf Grundlage dessen werden anschließend Theorien zu sprachlichen Ausweichstrategien in politischen Interviews mit dem Assertivitätskonzept verknüpft und zu einem Analysekatalog verschmolzen, der ein Kontinuum an verschiedenen Assertivitätsgraden und deren Umsetzung durch sprachliche Mittel definiert. Auf der Basis der in diesem Katalog enthaltenen Kategorien werden mittels einer Untersuchung ausgewählter Interviewbeispiele aus der politischen Talkshow 'Late Edition' des amerikanischen Nachrichtensenders 'CNN' vier Fragestellungen überprüft: 1.Sind männliche und weibliche Politiker in unterschiedlichem Maße assertiv? 2.Bringen Politiker und Politikerinnen Assertivität unter Verwendung unterschiedlicher sprachlicher Mittel zum Ausdruck? 3.Gibt es in politischen Interviews von Seiten männlicher und weiblicher Interviewter unterschiedliche Präferenzen für verschiedene Modi, mit denen linguistische Signale von Assertivität vorgebracht werden können? 4.Sind weibliche Politiker in einem höheren Maße als ihre männlichen Kollegen dazu geneigt Fragen ausweichend zu beantworten?

Dettagli

Genere:
Critica letteraria
Listino
€ 10,49
Editore
GRIN Verlag
Data uscita
08/06/2016
Pagine
-
Formato
EPUB
Lingua
Tedesco
EAN
9783638058414

Puoi leggere questo ebook con:

  • TABLET
  • SMARTPHONE
  • DESKTOP
  • EREADER

iOS
Puoi leggere questo eBook tramite l'APP Kobo gratuita per iOS.


Android
Puoi leggere questo eBook tramite l'APP Kobo gratuita per Android.


iOS
Puoi leggere questo eBook sul tuo iPhone tramite l'applicazione gratuita
la Feltrinelli Kobo.

 

Android
Puoi leggere questo eBook su qualsiasi dispositivo Android con l'applicazione gratuita
la Feltrinelli Kobo.

 

App Kobo Desktop
Puoi leggere questo eBook sul tuo computer grazie alla nostra applicazione gratuita Kobo Desktop. Questa applicazioni ti consente di leggere, gestire la tua Libreria di eBook e anche di acquistare nuovi titoli.

Scarica l'applicazione per PC o per Mac.

eReader Kobo
Puoi leggere gli eBook sul tuo eReader Kobo (o su altri dispositivi di lettura elettronici).
Gli eReader Kobo consentono di portare con te la tua intera Libreria e di leggere ovunque ti trovi.

Prenota e ritira il tuo prodotto nel Negozio più vicino

Verifica la disponibilità e ritira il tuo prodotto nel Negozio più vicino

Grade geschlechtsspezifischer Assertivität am Beispiel von politischem Diskurs
Grade geschlechtsspezifischer Assertivität am Beispiel von politischem Diskurs
Robert Trillitzsch